Beavita Vitalkost Diät Shake

Beavita Vitalkost

Der Vitalkost Diät Shake von Beavita ist auf Naturbasis von Ernährungsexperten und Wissenschaftlern konzipiert worden. Die drei Hauptbestandteile des Diät Shakes sind Joghurt, Honig und Soja. Als Nahrungsergänzungsmittel liefert ein Shake ca. 211 kcal. Es wurde ebenso geachtet das der Shake reich an Proteinen ist, um somit den Abbau der Muskelmasse zu verhindern. Der Proteine Gehalt beim dem Diät Shake Pulver liegt bei ca. 45%. Beavita bezieht seine Proteine aus Soja und Molke und rundet das Ganze geschmacklich mit Honig und einer feinen Vanille Note ab.

Das Beavita Diät Shake Pulver gibt es in zwei Ausführungen zu kaufen. Da wäre zu einem das Normal „Beavita Vitalkost“ Pulver und für die Menschen die Lactoseintolerant sind hat Beavita ebenfalls ein Pulver entwickelt das sich „Beavita Vitalkost Lactosefrei“ nennt.

Das Pulver liefert alle wichtigen Mineralstoffe und Vitamine. Des Weiteren ist das Produkt frei von Farbstoffen, Konservierungsstoffen und jeglichen Zuckeraustausch Mitteln.

Wie lässt sich mit dem Beavita Diät Shake abnehmen?

Der Beavita Vitalkost Diät Shake richtet sich genauso wie bei den meisten Diät Shake Hersteller, nach einen Diätplan. Es wird sich eine gewisse Zeit nur von den Shakes ernährt, dann wird ein Shake durch eine feste Mahlzeit ersetzt und so weiter. Genau so geht Beavita auch vor.

Der Beavita Diätplan besteht aus 4 Phasen, die meist 2-4 Tage dauern, bis dann zur nächsten Phase übergangen wird. Die Gesamtdauer des Diätplan ist von 14 Tage bis langfristig, dass liegt am Konsumenten selber. Kommen wir doch jetzt zu den Phasen im Detail:

  • 1. Phase – Schnellstart -> Tag 1-2

    In der ersten Phase werden alle Mahlzeiten durch die Beavita Diät Shakes ersetzt und es sind keine weiteren Mahlzeiten mehr erlaubt. Das bedeutet morgens, mittags und abends jeweils ein Diät Shake.
    Tipp: Am besten sollte die Phase an Wochenenden gestartet werden oder an mehreren nachfolgenden Freien Tagen. Denn in der ersten Phase wird der Körper sehr beansprucht.

  • 2. Phase – Nachhaltige Reduktion -> Tag 3-9

    In der zweiten Phase werden nicht mehr alle Mahlzeiten durch die Diät Shakes ersetzt. Also zwei Mal am Tag „Shaken“ und eine feste Mahlzeit. Den Zeitpunkt für die feste Mahlzeit kann sich jeder selbst aussuchen. Doch sollte die feste Mahlzeit kalorienarm sein. Es sind in der Phase keine Zwischenmahlzeiten erlaubt.

  • 3. Phase – Stabilisierung -> Tag 10-14

    In der dritten Phase wird nur noch eine Mahlzeit mit einem Diät Shake ersetzt. Ob morgens, mittags oder abends, es bleibt dem Konsumenten selber überlassen welche Mahlzeit durch einen Shake ersetzt wird. Die festen Mahlzeiten sollten kalorienarm sein. Es sind keine Zwischenmahlzeiten erlaubt.

  • 4. Phase – Anti-Jo-Jo -> Langfristig

    In der vierten Phase wird nun keine Mahlzeit durch die Diät Shakes ersetzt. Zur Vorbeugung des Jo-Jo Effektes kann hin und wieder mal eine Mahlzeit durch einen Diät Shake ersetzt werden. Einfach zur Gewichtskontrolle.

Während des 14-tägigen Diätplans sind keine Zwischenmahlzeiten erlaubt. Doch wenn es nicht anders geht und der Hunger zu groß wird, kann eine Gemüsebrühe getrunken werden. Es empfiehlt sich die Gemüsebrühe frisch zu zubereiten. Denn somit bleiben wichtige Pflanzenstoffe in der Brühe enthalten.

Es sollte auch viel getrunken werden. 2-3 Liter Flüssigkeit sollte es am Tag schon sein. Am besten ist stilles Wasser aber ungesüßte Getränke wie Kräutertee gehen auch.

Zubereitung des Beavita Vitalkost Diät Shakes

Die Zubereitung des Beavita Vitalkost Diät Shakes ist recht einfach und funktioniert wie bei jedem Diät Shake. Zuerst sollte in der Tabelle nachgeschaut werden wieviel Pulver für die eigene Körpergröße benötigt wird. (Die Tabelle findet sich etwas weiter unten oder auf der Homepage von Beavita.) Das Pulver lässt sich mit fettarmer Milch oder Wasser zubereiten. Jedoch für einen schnelleren Erfolg ist Wasser zu empfehlen, denn bei der fettarmen Milch kommen zu den 211 kcal noch zusätzliche Kalorien von der Milch dazu. Wieviel Kalorien dazu kommen ist von der Milchverpackung abzulesen und den Kalorien des Pulvers zu zurechnen.

KörpergrößeEsslöffel (à ca. 13g)
1,50 – 1,70m4 EL
1,71 – 1,90m5 EL
ab 1,91m6 EL

Der Shake wird vorzugweise mit einem Shaker zubereitet, ist am schnellsten und am einfachsten. Kein Shaker zur Hand? Kein Problem! Bei Amazon.de findet sich eine große Auswahl an Shakern. Aber die Zubereitung funktioniert auch ohne Shaker. Es reicht ein Gefäß was die Menge aufnehmen kann und das am besten noch verschlossen werden kann.

Die Zubereitung:
200 ml Wasser oder fettarme Milch in ein passendes Gefäß schütten. Dann kommt die benötigte Menge an Pulver dazu (Die Menge kann aus der kleinen Tabelle entnommen werden. 1 EL entspricht etwa 13g). Nun alles gut miteinander schütteln oder verrühren. Nun ist der Shake zum Trinken fertig.

Wo ist der Beavita Vitalkost Diät Shake erhältlich?

Der Diät Shake von Beavita ist in verschiedenen Online Shops erhältlich wie Amazon.de oder nu3.de. Des Weiteren haben Apotheken den Diät Shake im Angebot und natürlich Online Apotheken wie DocMorris.de

Vor- und Nachteile des Diät Shakes von Beavita

Der Beavita Diät Shake ist recht günstig in der Anschaffung. Für die Produkte der Konkurrenz zahlt man etwas mehr. Ebenso ist der Shake flexibel in der Zubereitung. Da er sich mit fettarmer Milch oder Wasser zubereiten lässt. Geschmacklich ist er noch mit einer Vanille Note abgerundet, gegen die Eintönigkeit lassen sich pürierte Früchte dazu Mischen. Geschmacklich ist der Shake einigen Konsumenten doch etwas zu Süß jedoch ist das eine Geschmacksache und nicht jedem Schmeckt alles gleich. Es stehen auch zu wenige Geschmacksrichtungen zur Auswahl.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.